«Klares Webdesign, das individuell auf Sie zugeschnitten ist. Eine Suchmaschinenoptimierung die sich auch lohnt. Ergebnisse, die Ihre Mitbewerber vor Neid erblassen lässt und das alles auf reiner Erfolgsbasis»

 

first10 präsentiert Ihr Unternehmen im Internet so wie Sie sind: ehrlich. unkompliziert. kompetent

Unsere Kunden schätzen die persönliche Beratung auf Augenhöhe. Schliesslich brauchen wir Ihnen nicht zu sagen, wie Sie Ihr Produkt am besten verkaufen sollen. Wer auf Ihre Firmenseite gelangt, will in erster Linie wissen wer Ihr Unternehmen ist und was Sie anbieten.

Die Werbemöglichkeiten haben sich in den letzten 20 Jahren stark verändert. Wo man früher noch mit Zeitungsinseraten und Plakatwerbung viele potenzielle Kunden auf sich aufmerksam machen konnte, sind diese Angebote heute nur noch beschränkt einsetzbar, respektive werden von den Menschen nicht mehr so wahrgenommen wie ursprünglich einmal. Vor 20 Jahren konnte man schon ahnen dass die konservativen Werbemöglichkeiten bald aussterben werden. Heute inserieren nur noch sehr wenige Firmen die es sich auch leisten können in den klassischen Zeitungs- und Printmedien. Der Grund ist mit Sicherheit auch ein Generationswechsel in den Kaderpositionen bei den KMU Firmen, sowie ein Umdenken im allgemeinen Sinne was Marketing anbelangt. Zwar ist noch immer die Mund-zu-Mund-Werbung das wichtigste Mittel um an neue Kunden zu gelangen, dicht gefolgt von den Möglichkeiten in den neuen Medien.

Direkt zum Thema Suchmaschinenoptimierung / SEO

Etablierte Firmen mussten sich den Gewohnheiten der Kunden anpassen und lernen, so zu denken und zu agieren wie die Kundschaft es verlangt. Heute muss sich eine Firma fragen warum sucht ein Kunde genau zu diesem Zeitpunkt mein Produkt oder meine Dienstleistung? Um diese Frage beantworten zu können, muss man sich darüber klar werden ob man Kunden passiv oder aktiv bewerben möchte. Oder einfacher gesagt: Will ich warten, bis mein potenzieller Kunde von alleine auf mich zukommt oder will ich aktiv dafür sorgen dass er mich findet? Und genau da kommt man zu der wichtigen Frage, WO suchen mich denn potentielle Neukunden? Blättern Sie nach wie vor die Zeitung durch und suchen mein Inserat? Oder gehen sie ins Telefonbuch auf der Suche nach Dienstleistungen und Produkten? Oder gehen Sie auf irgendwelche Internetportale und suchen anhand von Werbebannern meine Firma? Oder nutzen Sie die gängiste Suchmaschine und geben dort ihr Bedürfnis ein?

Jedes Unternehmen muss sich darüber klar werden, wo sich ihre Kunden bewegen und wo ist es wichtig für den Kunden ersichtlich zu sein. Es ist das alte, leidige Thema und leider gibt es viele Internetagenturen und Werbeanbieter, welche die Unwissenheit der Firmen ausnutzen und die Leute über den Tisch ziehen. Es wird den Unternehmen versprochen, sie auf der ersten Seite bei Google zu positionieren, genau dort wo ja auch der potenzielle Kunde nach Produkten und Dienstleistungen sucht. Natürlich hat jede Firma, jede Unternehmung, ein Interesse daran auf der ersten Seite ersichtlich zu sein, und genau deshalb ist dieses Ziel alles andere als einfach umzusetzen. Es gibt zwei Möglichkeiten wie man bei Google auf die erste Seite kommen kann. Die erste Möglichkeit ist es, kostenpflichtigen Werbeanzeigen, die sogenannten Google-Adwords zu bezahlen – die offiziellen Anzeigen von Google selbst. Was viele Anbieter dieser Werbeanzeigen aber verschweigen ist, dass Google keine Provisionen oder Vergünstigungen für Drittanbieter im Programm hat. Die Kosten werden 1:1 weitergegeben. Was bedeutet das? Wenn eine Internetagentur Google Adwords anbietet, ist immer auch in einem Teil des investierten Werbegelds eine Verwaltungsgebühr inbegriffen. Je nach Firma, respektive Internetagentur, kann der Anteil an der Verwaltungsgebühr bis zu 90% des investierten Betrages beinhalten. Und weil die Kosten für die Google AdWords in den letzten paar Jahren exorbitant explodiert sind, können wir als first10 GmbH diese Entwicklung nicht mehr mit gutem Gewissen mittragen. Daher haben wir uns vor einigen Jahren dazu entschlossen, Google Adwords Konten nur noch auf Nachfrage von Kunden zu verwalten, mit einem transparenten Finanzierungsfenster.

Die zweite Möglichkeit bei Google eine gute Positionierung zu erreichen ist über die organischen Suchergebnisse – auch SEO oder Suchmaschinenoptimierung genannt. Eine gute Positionierung in den ganz normalen organischen Suchergebnissen kann man mit einer Suchmaschinenoptimierung erreichen. Auch hier gibt es ein grosses Angebot an Paketen, die man bei Internetagenturen buchen kann. Allerdings besteht auch hier die Gefahr, dass mit der Unwissenheit der Firmen sehr viel Geld verdient wird. Es wird versprochen dass man mit einer Suchmaschinenoptimierung problemlos auf die erste Seite kommt. Meistens werden dann Verträge über mehrere Jahre abgeschlossen, die sich dann jeweils auch automatisch wieder verlängern. Diese Praxis ist auf unserer Branche gang und gäbe. Die first10 GmbH macht hier einen grossen Unterschied zu ihren Mitbewerbern. So geben wir selbstverständlich auch keine Garantien ab, dass die Top Position erreicht wird, aber dafür bezahlen unsere Kunden erst dann etwas, wenn wir sie mit den definierten Suchbegriffen auf die erste Seite haben positionieren können. Ebenfalls gibt es bei uns keine mehrjährigen Verträge und ganz bestimmt auch keine Verträge die sich automatisch verlängern. Die Kunden sollen jederzeit die Möglichkeit haben, den Vertrag innert nützlicher Frist wieder auflösen zu können. Wir haben die besten Erfahrungen damit gemacht, dass wir unseren Kunden transparent, seriös und professionell unsere Produkte im Bereich SEO anbieten. Denn wir wollen nicht nur eine kurze Zeit mit dem Kunden zusammenarbeiten, sondern durch Vertrauen und Kompetenz langfristig eine Zusammenarbeit anstreben. Unsere Arbeit soll dabei für sich selber sprechen – wir haben es nicht nötig Kunden mit fadenscheinigen Verträgen an uns zu binden. Unsere Kunden schätzen diese Art der Zusammenarbeit sehr, denn es gibt schweizweit keinen Suchmaschinenoptimierer, der erst dann etwas verlangt wenn die Leistung auch tatsächlich erbracht worden ist. Erst eine gute Suchmaschinenpositionierung in SEO rechtfertigt eine faire Entlöhnung unsererseits. Unserer Meinung nach ist dies ein faires, transparentes und zukunftsweisendes Konzept. Denn diese Verrechnung auf Erfolgsbasis hat sich bewährt und uns bereits zahlreiche zufriedene Kunden beschert.

 

————————————————————————————————–

SEOSuchmaschinenoptimierungWebdesign by first10.ch